Neue Website für Surfinsys

Neue Website für Surfinsys

Nachdem der Webauftritt des Maschinenherstellers Surfinsys AG über zehn Jahre in Betrieb war, kam er im 2019 endgültig am Ende seiner Lebensdauer an. Das Design war nicht mehr zeitgemäss, es fehlte eine Optimierung auf Mobilgeräte und sogar die Inhalte entsprachen nicht mehr der Richtigkeit. Im Fokus der neuen Website stand eine stärkere Ausrichtung auf die Produktelinien sowie eine Betonung der Alleinstellungsmerkmale der Firma.

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Web-Projekte erfolgreich umgesetzt. Allerdings lag mein Schwerpunkt dabei meist auf dem Inhalt und weniger auf der technischen Ebene. Es wurde also immer mehr zu meinem Wunsch, auch über die nötigen Webmaster-Kenntnisse zu verfügen, um eine Website vollkommen autonom zu launchen. So machte ich es zu meiner persönlichen Herausforderung, die Website von Surfinsys von A bis Z neuzugestalten. Das theoretische Rüstzeug dazu eignete ich mir innerhalb der beiden Weiterbildungen «WordPress: Webseite erstellen» und «WordPress: Mach mehr aus deiner Webseite» an.

Das Projekt umfasste folgende Aufgaben:

  • Auswahl eines geeigneten Themes sowie der benötigten Plugins
  • Definieren von Farbraum, Schriftart, Navigationsstruktur, Footer-Layout
  • Optimieren der Inhalte auf Usability & SEO
  • Einrichten eines Child-Themes
  • Domaintransfer zu Hostpoint
  • Anbinden der Website an «Google Search Console» und «Google Analytics»
  • Erstellen eines Dashboards zur Website-Analyse mittels «Google Data Studio»

 

Alt versus Neu

Die Startseite des früheren Webauftritts enthielt vielfältige
Text-Informationen zu den Vorteilen von Surfinsys-Anlagen.

Das elegante Design der neuen Website verkörpert in nur einem
einzigen Bild die Attribute Innovation, Präzision und Eleganz.

Surfinsys Webprojekt

 

Die Startseite der neuen Surfinsys-Website nimmt mit einem Parallax-Scrolling-Effekt die innovative Komponente des Maschinenherstellers auch im Webdesign auf. Durch das Runterscrollen tritt dieser Effekt in Erscheinung, indem sich die Bild-Ebene minim langsamer als die draufliegende Text-Eben bewegt.

Im unteren Bereich der Startseite finden Interessierte Informationen über den Hersteller und seine Produktelinien. Zahlreiche Verlinkungen führen zu einer besseren Auffindbarkeit im Netz. So sind im Footer der Website neu auch die Social Plugins für LinkedIn und YouTube integriert. Einen modernen Anstrich erhält die neue Website zudem durch aussagekräftige Videos, welche die Eigenschaften und Vorteile der verschiedenen Maschinen noch besser veranschaulichen.

Der Web-Auftritt ist auf dem aktuellsten Stand der Technik und gewährleistet mittels Verschlüsselungsverfahren wie SSL über HTTPS eine konstant sichere Datenübertragung. Um die Website zusätzlich vor Spam und Missbrauch zu schützen, wurde reCAPTCHA implementiert.